Skip to content

Öffentliche ePetition beim Bremer Senat

5. September 2014

Die Sommerakademie wurde 2014 erstmals nicht als Bildungsurlaub anerkannt. Undurchsichtig die Begründung. Der Schaden groß. Anmeldungen gingen zurück, mehrere Kurse fanden nicht statt. Dabei bereichert die Beschäftigung mit Kunst uns in allen Bereichen des Lebens und sollte zumindest mit der Möglichkeit eines Bildungsurlaubs gefördert werden.

Deshalb wurde nun eine Petition beim Bremer Senat eingereicht, die mit einem Appell endet: 
„Um der besonderen Lebensqualität in unserer Stadt Bremen und um der Sicherung dieses Standortvorteils fordern wir den Senat der Freien Hansestadt Bremen auf:
Erhalten Sie die Sommerakademie Bremen, veranstaltet vom KUBO e.V. und der VHS Bremen. Lassen Sie die Kurse der Sommerakademie Bremen wieder als Bildungsurlaubsangebot zu.“

Wer also einen künstlerischen Bildungsurlaub machen will: unterzeichnen!
Zur Petition beim Senat

 

Sommerakademie

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: