Skip to content

3. Finalist am Samstag

22. August 2013

Ein weiterer Finalist des Literaturwettbewerbs ist Peter Holz, selbständiger Schreibcoach, Kommunikationstrainer, bildender Künstler und Autor aus Bremen. Nach seinem Studium der Germanistik, Linguistik, Semiotik und Kulturwissenschaft in Vechta, Bremen, Leeds/GB und Aarhus/DK, Magisterarbeit über Gehen von Thomas Bernhard, promovierte er mit der linguistischen Dissertation Die Sprache des Parfums (Analyse von Werbesprache), was auch seinem brillanten Text „Schrödingers Spaziergänge“ anzumerken ist, den er am Samstagabend lesen wird.

2006 war er Gewinner des Autorenstipendiums des Bremer Literaturkontors mit der Erzählung Linger on, außerdem Herausgeber der studentischen Literaturzeitschrift sola scriptura, Veröffentlichung eigener Lyrik und Kurzprosa. Heute ist er journalistisch tätig für das INTRO-Musikmagazin und mehrere regionale Tageszeitungen.

www.textluss-bremen.de und www.holzaufholz.de

Holz_fb

Advertisements

From → News

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: